Loading...

Vision

Chancengerechtigkeit hinsichtlich Bildung und Befriedigung der Grundbedürfnisse sind Grundvoraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben. Vielen Menschen in Afrika wird diese Chancengerechtigkeit verwehrt. Diesen Menschen die Möglichkeit auf ein selbstbestimmtes Leben mit einer gesicherten Grundexistenz, mit Grundbildung in einem intakten Umfeld zu ermöglichen einhergehend mit Information und Bewusstseinsschärfung der Mitbürger in Deutschland, ist die Vision des Vereins.

Mission

 

Wir unterstützen Menschen in Ostafrika bei der Sicherung ihrer Lebensgrundlage und der Überwindung wirtschaftlicher und sozialer Benachteiligung. Dabei liegt der Schwerpunkt dieser Zusammenarbeit auf (Aus)Bildung sowie der Förderung einkommenssichernder Maßnahmen im lokalen Umfeld. Wir informieren Menschen in Deutschland über Lebensumstände ostafrikanischer Familien durch interkulturellen Austausch und schaffen Kontaktmöglichkeiten. Unsere Öffentlichkeitsarbeit umfasst Sensibilisierung und bildungspolitische Arbeit an Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen sowie in Projekten. Dazu zählen Informationsveranstaltungen, Ausstellungen, Unterrichtseinheiten, Schulungsangebote und andere Veranstaltungen. Dialog und Zusammenarbeit mit Akteuren und Interessierten erachten wir als fruchtbringend.

Grundwerte

Bei unserer Arbeit legen wir Wert auf einen offenen, respektvollen und kritikfähigen Umgang miteinander. In der Zusammenarbeit sind wir dem kollektiven Interesse der Menschen an den Projektstandorten verpflichtet. Wir arbeiten unter der Maßgabe von Transparenz, Nachhaltigkeit sowie wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Verantwortung. In all unseren Aktivitäten achten wir die Würde der Menschen – in ihrer Individualität wie in ihrem Gemeinwesen. Wir respektieren ihre Kultur und Tradition. Ein wichtiges Anliegen des Vereins ist es, die Förderer des Vereins sowie die allgemeine Öffentlichkeit über unsere Ziele, Handlungen und Arbeitsergebnisse zeitnah zu informieren.